LEDERPFLEGE

 

Leder ist ein Naturprodukt und bedarf einer regelmäßigen Pflege. Auch die richtige Aufbewahrung spielt eine wichtige Rolle und verlängert die Lebensdauer Ihrer Naturlederprodukte. Pflegen Sie das Leder regelmäßig, so kann das Naturleder eine schöne Patina entwickeln und Sie lange begleiten. 

 


AUFBEWAHRUNG

 

Grundsätzlich sollten Sie Ihre Naturlederprodukte in kühler, trockener und gut belüfteter Umgebung aufbewahren und vor direktem Sonnenlicht und Feuchtigkeit schützen. Taschen können am Besten in einem Baumwollbeutel aufbewahrt werden. So kann das Naturleder atmen und vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt werden. 

 


PFLEGE - SO WIRD'S GEMACHT

 

Als dauerhaft gute Pflege hat sich die Verwendung von farbloser Tubenschuhcreme von Collonil bewährt. Bitte testen Sie eine solche Creme vorab an einer unauffälligen Stelle, z.B. am Boden.

 

Tragen Sie die Creme dünn mit einem weichen Baumwolltuch ein und reiben Sie nach ca. 20 Minuten die Wachsschicht ab.

 

Dies ist eine gute Pflege vor Schutz und Feuchtigkeit und sorgt für eine entsprechende Rückfettung des Naturleders.